Frauen Handbuch
Frauenbüro - Stadt Göttingen
« zurück zur Übersicht

Gleichstellungsbeauftragte & Gleichstellungsbüro der Georg-August-Universität Göttingen


Goßlerstraße 9
37073 Göttingen
Telefon 0551 3922-404 (Sekretariat)
0551 3922-100 (Gleichstellungsbeauftragte der Universität Göttingen)
Fax 0551 3922-557
Sprechzeiten / Treffeen Sprechstunden nach Vereinbarung
eMail gleichstellungsbuero@zvw.uni-goettingen.de
Internet www.uni-goettingen.de/gleichstellungsbuero

Seit 1992 beraten und unterstützen die Gleichstellungsbeauftragte und das Gleichstellungsbüro der Universität Göttingen Fakultäten, Einrichtungen und einzelne Mitglieder der Universität bei der Umsetzung von Gleichstellungskonzepten und -maßnahmen sowie bei der Integration von Gender- und Gleichstellungsaspekten in alle Aufgabenfelder und Organisationsbereiche.

Die Universität hat ihre Gleichstellungspolitik und -arbeit sukzessive ausgebaut, 2006 durch das Aufgabenfeld Familienfreundlichkeit und Vereinbarkeit ergänzt und in den letzten Jahren zudem um Diversität erweitert, so dass heute alle drei Aufgabenfelder – Gleichstellung, Familienfreundlichkeit und Diversität – Querschnittsdimensionen der universitären Entwicklung sind.

Die Universität hat sich zum Ziel gesetzt, die Chancengleichheit aller Mitglieder unabhängig von Geschlecht, Alter, sexueller Orientierung, Religion und Weltanschauung, Behinderung und chronischer Krankheit, ethnischer und sozialer Herkunft zu fördern. Dabei verfolgt sie eine Strategie, die darauf abzielt, Forschung, Studium und Lehre, Organisations- und Personalentwicklung sowie Internationalisierung geschlechter-, familien- und diversitätsgerecht zu gestalten.

Das Gleichstellungsbüro verfügt über ein umfangreiches Beratungsangebot für Mitarbeitende und Studierende und setzt verschiedene gleichstellungspolitische Programme und Projekte um, wie bspw. das Dorothea Schlözer-Programm für Chancengleichheit und personale Vielfalt, Angebote flexibler Kinderbetreuung und Weiterbildungen für Lehrende im Bereich Diversität. Die Arbeit des zentralen Gleichstellungsbüros der Universität wird ergänzt durch vielfältige Aktivitäten auf dezentraler Ebene, die von den Gleichstellungsbeauftragten in den zwölf Fakultäten, den Zentralen Einrichtungen und der Zentralverwaltung umgesetzt werden.

Für ihr umfassendes Gleichstellungskonzept sowie die Initiierung und Umsetzung einer Vielzahl an innovativen Gleichstellungsprojekten und -maßnahmen wurde die Universität Göttingen mehrfach ausgezeichnet.

 


« zurück zur Übersicht
created by vokativ
Impressum | Datenschutzerklärung | © Stadt Göttingen